.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

27. Februar 2017

"Phoenix-Reihe" von Ann-Kathrin Karschnick // BLOGTOUR Tag 1





Herzlich Willkommen zur Blogtour zu der „Phönix-Reihe“ von Ann-Kathrin Karschnick! Es erwarten euch vom 27.02 – 03.03. ganz fantastische Beiträge zu den Figuren, zu der Welt in ihrem großartigen Entwurf und sogar ein Interview mit der Autorin höchstselbst. Natürlich könnt ihr am Ende sogar etwas gewinnen, also aufmerksam lesen und fleißig kommentieren, dann sind eure Chancen schon mal echt gut!^^ 

Bei uns lernt ihr heute die Hauptprotagonisten und ein paar der mystischen Wesen kennen, die sich in der Geschichte an jeder Ecke finden lassen.


Tavi
Dieser Satz beschreibt Tavi sehr treffend. Sie gehört zu den Seelenlosen. Menschen, die sich verwandeln während sie sterben, dabei aber große Emotionen empfinden, wie zum Beispiel Liebe, Hass oder Wut. Tavi ist bei ihrem Tod zu einer Phoenix geworden. Sie war für mich eine sehr starke Persönlichkeit, die nach vielen Rückschlägen in ihrem Leben und auch in dem Leben nach ihrem Tod dennoch immer versucht anderen zu Helfen und Gutes zu tun. Dieser Charakterzug zieht sich durch die ganze Geschichte und ändern sich auch nicht, egal welche schlimmen Dinge sie noch erlebt.


Leon
Für Leon einen Satz zu finden war schon schwieriger, aber dieser passt super. Leon ist ehrgeizig und will alles wissen. Er hinterfragt die Dinge, lehnt nicht grundsätzlich alles ab, aber ist dennoch gegen die Seelenlosen, denn schließlich arbeitet Leon bei der Kontinentalarmee und sein Job ist es, eben diese Seelenlosen zu finden und zu bestrafen. Er lernt recht schnell, dass das einzig Gute für ihn ist, wenn er zu sich selbst steht. Ganz zu Anfang gibt Leon sich taffer als er ist, aber so richtig sympathisch wird er erst, wenn er begreift, dass es viel mehr aus der Welt gibt, als er weiß. Am Ende kommt es nur darauf an, die richtigen Entscheidungen an den richtigen Stellen zu treffen.


Hier nun ein paar mystische Wesen für euch:


Phoenixe 
Der Phoenix aus der Asche, das trifft es recht gut. Phoenixe werden wiedergeboren, wenn sie sterben. Sie sind also auf eine gewisse Art unsterblich, sie können sich heilen und ihr Element ist das Feuer. Daher rettet Tavi auch gerne mal Menschen aus brennenden Gebäuden. Phoenixe haben Flügen, können fliegen und das sogar ziemlich geschickt und schnell. Tavi kann außerdem noch ihre Aura unterdrücken, die jeder Seelenlosen innehat.



Cupido 
Cupidos entstehen, wenn sie während ihres Todes ganz viel Liebe empfinden. Sie sind sehr empathisch und fühlen, was die Menschen um sie herum fühlen. Cupidos besitzen kleine Flügen und können damit auch fliegen. Ihre Gabe der Empathie macht es nicht immer leicht, ihre eigenen Gefühle von denen der anderen zu trennen, aber sie können sich dadurch auch sehr gut in andere hineinversetzen.



Dämonen 
Es gibt einen ganzen Haufen verschiedener Dämonen. Da wären Aasdämonen, Erddämonen, Wasserdämonen, Flugdämonen, Schattendämonen und ich denke, ich hab noch ein paar vergessen. Aber all diese Dämonen haben bestimmte Fähigkeiten, die sie auch sehr gut zu nutzen wissen. Wasserdämonen können zum Beispiel in Venedig viel mehr Schaden anrichten, als in einer anderen Stadt in der keine Seenn oder dergleichen vorkommen 

Hexen 
Hexen gehören zu den am häufigsten auftauchenden Seelenlosen, weil sie zum Zeitpunkt ihres Todes Wut verspüren. Es besteht also die Möglichkeit, dass bei jedem Verbrechen, bei dem Gewalt im Spiel ist und das in Mord endet, eine Hexe entsteht. Außerdem waren die Hexen verantwortlich für die Chroniken der Vergangenheit und schrieben auf, was passierte. Natürlich gab es unter den Hexen aber auch verschiedene Kräfte, wie zum Beispiel die Kraft der Visionen.



Das sind nur ein paar der mystischen Wesen in der Welt von Tavi und Leon. Es gibt noch Dschinns, Faunus, Feen, Satyr, Irrlichter, Banshee und Eisriesen. Und wahrscheinlich hab ich auch hier welche vergessen. All diese Wesen wandelt zwischen den Menschen und versuchen einfach nur, am Leben zu bleiben.  

So, das war es auch schon für heute.  
Hier habt ihr noch einmal eine Auflistung, wer wann an der Reihe ist. Wir verlinken für euch nach und nach die Beiträge, damit ihr einfacher hinkommt.


27.02. Inflagranti Books 


Nun zum Gewinnspiel!
Wir haben eine Frage für euch und hoffen auf tolle Antworten! Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Wenn ihr also auf allen Blogs kommentiert, seid ihr am Ende mit 5 Losen dabei. 
Die Teilnahme ist bis einschließlich Samstag, den 04.03.2017 möglich, die Gewinner werden am 06.03. Bekannt gegeben. Die Teilnahmebedinungen findet ihr am Ende dieses Beitrags.

Hier nun die erste Frage:  



Zu gewinnen gibt es Folgendes:

1. Preis ist ein Print von Band 1 und einen Flyer mit aufgedrucktem Rezept  



2. Preis ist das eBook zu Band 1.



Morgen geht es bei Weltenwanderer weiter!  
 

Liebe Grüße 







Teilnahmebedingungen und Kleingedrucktes: 
- Die Teilnahme ist bis zum 05.03.2017 durch Beantworten der Frage in den Kommentaren möglich. 
- Teilnahme bitte nur ab 18 oder mit dem Einverständnis eurer Eltern 
- Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und am 06.03.2017 auf allen Blogs bekannt gegeben. 
- Die Teilnehmer erklären sich bereit, im Gewinnfall öffentlich genannt zu werden. 
- Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. 
- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. 
- Die Haftung für den Versand wird nicht übernommen. 
- Die Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und danach gelöscht. 




(Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren, die allesamt bei uns im Impressum erwähnt worden sind.)
13 mal erwischt
  1. Guten Morgen! :D

    Erst eimal toller Beitrag und ich muss sagen da bekomm ich lust gleich mal mehr zu erfahren.
    Zu deiner Frage, da hätte ich einige die mir gefallen würden. Wobei ich die Phönixe im moment am ansprechensten finde, sei es jetzt wegen der Feuerfertigkeit oder dem fliegen.

    Liebe grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    Wirklich ein toller Beitrag! :)
    Wenn ich die Möglichkeit hätte, wäre ich gerne ein Phönix. Dann hätte ich magische Kräfte und könnte durch die Lüfte fliegen *_* Das wäre klasse!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. huhu

    ich wäre gern ein greif dann könnte ich immer fliegen und muss nicht auto fahren :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre dann gerne eine Fee, dann könnte ich Wünsche erfüllen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hei, schöne Einführung in die Welt des Phoenix. Ich glaube, ich wäre gern ein Drache. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ein Drache bin ich jetzt schon (fragt mal meine Kinder *lach*). Wie wäre es mit einem Drachen, der ein paar Eigenschaften eines Cupidos hat? DAS wäre doch mal eine tolle Kombination!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich wäre gerne eine Hexe (aber eine gute), dann könnte ich zaubern und fliegen. 😊

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und lieben Dank für den tollen Beitrag,
    ich wäre gerne eine Hexe. Ich würde gerne zaubern, Tränke mischen, und fliegen können. Ich finde das Wesen der Hexe sehr interessant, da gut und böse bei ihnen oft nebeneinander einhergehen.

    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    Vielen Dank für deinen Beitrag.

    Ich glaube, ich kann mich mal wieder nicht entscheiden. ^^ Empathie finde ich eigentlich eine schöne Eigenschaft, deshalb würde ich mich von den genannten für den Cupido entscheiden.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Ich wäre gerne ein Cupido: fühlen was Andere fühlen, das hätte schon was.

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen,

    das ist ja echt ein interessanter Mix aus verschiedenen Wesen. Wenn sich deine Frage nur auf die hier vorgestellten Wesen bezieht, würde ich gerne ein Cupido sein. Weniger wegen seiner Fähigkeiten, sondern mehr wie er entsteht. Wenn man Liebe bei seinem Tod empfindet, dann dürfte das ein sehr schöner Tod gewesen sein.

    Wenn alle möglichen Fabelwesen gelten, wäre ich gerne ein Pegasus-Einhorn. Und ja ich bin der festen Überzeugung, dass es dieses Wesen gibt.

    Liebe Grüße,
    Abigail

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich finde tatsächlich den Phönix sehr interessant und mochte vor allem den Phönix aus Harry Potter sehr :D
    Ich würde gerne nur für das Print in den Lostopf hüpfen ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hey ihr Verrückten!

    Ich könnte natürlich behaupten, dass ich ein perfekter Engel wäre - aber ich glaube, Hexe bleibt Hexe ;)

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)