.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

15. Dezember 2015

"Landsby - Zerbrochene Träume" von Christine Millman // Rezension



http://www.amazon.de/Landsby-Zerbrochene-Tr%C3%A4ume-Christine-Millman/dp/1514746468/ref=pd_bxgy_14_2?ie=UTF8&refRID=0T6T9Y6SDSDCDRPDE8WP


Die Liebe zu Büchern und dem Erfinden von fantastischen Geschichten entdeckte Christine Millman bereits als Teenager. Da sie in einem beschaulichen Kurort lebt, wo rein gar nichts los ist, taucht sie regelmäßig in fremde Welten ab. So entstehen ihre abenteuerlichen Jugend- und Fantasyromane.
Unter ihrem Pseudonym Monica Mills schreibt und veröffentlicht sie seit Kurzem außerdem erotische Romane.




Sie haben sich hinter hohen Mauern versteckt, weil sie dachten, da draußen lauert der Feind. Doch der wahre Feind ist mitten unter ihnen. Jules Liebe zu Galen steht unter keinem guten Stern, denn niemand, nicht einmal ihr Vater, kann verstehen, warum sie mit ihm zusammen ist. Doch so leicht gibt Jule nicht auf. Entschlossen trotzt sie den Anfeindungen und kämpft um ihr zerbrechliches Glück. Als die einzige Ärztin ermordet wird und die Menschen den Mutanten die Schuld geben, erkennt Jule die schreckliche Wahrheit: Jemand versucht, den Frieden in der Kolonie zu sabotieren. Will sie Galen nicht verlieren, muss sie den wahren Schuldigen finden.




„Landsby 2“ hatte mit hohen Erwartungen meinerseits zu kämpfen, da ich Band 1 wirklich klasse fand! Mit Folgebänden und/oder zweiten Teilen ist das ja immer so eine Sache: Entweder sie sind total toll und schlagen Band 1 um Längen… oder sie sind einfach nur unnötig, träge und als Lückenstopfer zu gebrauchen. Zu welcher Seite gehörte Landsby 2? Sind meine Träume zerbrochen?

Das Abenteuer um Jule und Galen geht in die zweite Runde. Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Liebe, die sein muss, damit alle anderen akzeptieren, dass Mutanten und Menschen zusammen leben können. Eine Liebe, die es kaum schwerer haben könnte. Das Zusammenspiel zwischen Jule und Galen fand und finde ich noch immer fantastisch. Die beiden sind erwachsen in ihrer Art zu Handeln und zu Denken und tun in der Regel^^ nichts Unüberlegtes. Ich konnte jeden ihrer Zweifel verstehen, oftmals schmerzte mein Herz genauso schlimm. Und doch schaffen Jule und Galen es irgendwie klar zu kommen. Aber manchmal reicht es nicht, nur klar zu kommen…

Jule hat sich stark weiterentwickelt, obwohl ich finde, dass Leben in der Kolonie macht sie schwach und schränkt ihr denken ein. Sie kann viele Dinge besser, da bin ich sicher. Als Leser denkt man ja, man kennt eine Figur, wenn man mit ihr schon eine Reise hinter sich hat und Jule war in Band 1 stärker. Die Stärke kommt auch in Band 2 wieder durch, aber erst, nachdem sie wieder frei sein darf.

Galen ist da schon anders. Ich merkte ihm an, dass das Leben in der Kolonie nicht seins ist und für Jule aber alles tun würde. Er will mit ihr Zusammensein, würde wahrscheinlich alles dafür tun, aber manchmal reicht eben auch das nicht aus, um Probleme zu überwinden. Manchmal reicht es nicht, etwas sehr stark zu wollen, man muss auch etwas dafür machen. Und vor allem reden! Jule und Galen haben in Band 1 mehr miteinander geredet und das taten sie hier nicht, ergo gab es sehr viele Missverständnisse, die nicht hätten sein müssen (klar, davon lebt die Geschichte! :-D ).

Ich muss zugeben, dass ich mich nicht traue, viel zu erzählen, denn wie gesagt, es ist ein zweiter Teil. Aber ich kann folgendes sagen: Es war ein verdammt hammertoller zweiter Teil! Die Geschichte nimmt Fahrt auf, die Spannung steigert sich ins Unermessliche und am Ende war ich emotional so dermaßen kaputt, dass ich mir am liebsten Jule geschnappt hätte, um eine Pause zu machen. Einfach mal an den See setzen und die Füße baumeln lassen. Das hat Jule nach der Reise wirklich verdient, aber ich fürchte, dass ich das nicht vergönnt sein wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass ich Landsby 2 sehr, sehr mochte. Nein, eigentlich muss ich sagen: ich habe es verschlungen und fand es sehr doof, dass es endete. :-D
Landsby zwei gehört noch immer zu den besten Dystopien, die ich je gelesen habe, denn zu diesen Geschichten gehört nicht nur eine entsprechend realistische Welt, sondern auch echte Figuren mit echten Problemen und nachvollziehbaren Handlungen und Gedanken. Landsby reißt den Leser mit, zieht in die Welt von Jule und lässt einen nicht wieder gehen, bevor man nicht wirklich alles erlebt hat!
Bis jetzt kenne ich nur eine andere Autorin, die ihre Protagonisten so dermaßen quälte, dass ich sie am liebsten für eine Pause herausgeholt hätte, aber Christine Millman steht dem in nichts nach.

Jule bekommt nicht eine Atempause. Sie gibt ihr bestes, Menschen und Mutanten zu vereinen und manchmal bleibt sie selbst deswegen auf der Strecke. Jule muss erkennen, dass es Menschen gibt, die einfach böse sind, weil sie es so wollen, nicht weil sie es müssen. Und das nicht alles Kompatibel ist.




„Landsby -  Zerbrochene Träume“ hält, was Band 1 den Lesern versprach: die Fortsetzung einer fantastischen Dystopie! Jeder, der sich in diesem Genre bewegt, sollte diese Geschichte lesen, denn Christine Millman zeigt, wie man es richtig macht! Spannung, Emotionen, Charaktere, Konflikte… es ist alles da, wo es hingehört!





„Landsby – Zerbrochene Träume“ bekommt an dieser Stelle von mir volle und ganze 5 von 5 Marken!





(Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren, die allesamt bei uns im Impressum erwähnt worden sind.)
2 mal erwischt
  1. Huhu!

    Ich mag die Reihe auch total gerne!! Freu mich schon auf den letzten Band, der hoffentlich nicht so lange auf sich warten lässt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe!

      Das hoffe ich auch! Die Cliffhanger von Christine sind ja schon echt gemein!
      Vielleicht sollten wir gemeinsam mal nachfragen, wie es ausschaut bei Jule und Co. :-D

      LG
      Tilly

      Löschen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)