.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

19. November 2015

"La Vita Seconda" von Charlotte Zeiler // Rezension

https://www.facebook.com/Charlotte-Zeiler-958092724231822/?fref=tshttp://www.charlotte-zeiler.de/http://www.amazon.de/Vita-Seconda-Das-zweite-Leben-ebook/dp/B015Y3NXCY/ref=asap_bc?ie=UTF8


-Geboren 1971 in Dresden
-Mit 18 Jahren über Ungarn nach Westdeutschland geflüchtet
-Ausbildung zur Krankenschwester
-Seither tätig auf einer interdisziplinären Intensivstation (Teilzeit)
-Wohnhaft mit Familie in der Nähe von Köln
-Interessiert an Kunst, Kultur und Geschichte. Ganz besonders die der italienischen Renaissance und des flämischen Barocks.
-Ausgestattet mit einer blühenden Phantasie und der Lust, diese in spannende Geschichten zu verpacken.




Zwei Schicksale
Zwei Zeiten
Eine Verbindung

Gegenwart
Notarzt Marc rettet in letzter Minute eine junge Frau, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Täglich besucht er die im Koma liegende Frau, die in ihm verloren geglaubte Gefühle auslöst. Wird sie seine Zuneigung erwidern, wenn sie wieder aufwacht?

Anfang des 17. Jahrhunderts
Eine junge Frau findet sich auf einer staubigen Straße wieder. Ein fremder Mann nimmt sich ihrer an und führt sie in seine Familie ein, die sich rührend um sie kümmert. Aber kann sie den Leuten trauen? Schließlich kann sie sich nicht mehr an ihr früheres Leben erinnern ...

Welche Rolle spielen die französische Königin Maria de Medici und der flämische Maler Peter Paul Rubens in dieser Geschichte? Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem goldenen Ring, der Botticelli-Venus und dem Großherzog der Toskana?

Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf ...




Diesmal muss ich wirklich zugeben, dass es ausschließlich der Klappentext war, der mich reizte. Obwohl ich ja sonst eine Verfechterin des „lest keine Klappentexte“ bin, damit die Erwartungen nicht enttäuscht werden, war es diesmal „Interesse auf den ersten Blick“. Was war nun aber mit meinen Erwartungen?

Ich muss gleich zu Anfang ein Geständnis loswerden: Ich las die erste Seite und dachte nur „Oh mein Gott“. Was war das bitte für ein Schreibstil? Die wörtliche Rede suchte ich vergebens. Ich dachte, ich wäre in einer knapp 400 Seiten starken Erzählung gelandet. Nun gut, nützte ja nix, da musste ich nun wohl durch. Also las ich und las ich und las ich und, ehrlich, ich merkte nicht wie die Seiten an mir vorbei flogen. Legte ich das Buch zur Seite, fragte ich mich, wie es wohl weitergehen würde. Was taten die Figuren gerade? Ich stehe zu meinen Fehlern, und das war einer. Ich verurteilte den Schreibstil, ohne mich auf ihn eingelassen zu haben. Entschuldige, liebe Charly, das kommt nicht wieder vor!

Ja, der Text war geschrieben wie eine Erzählung, kaum wörtliche Rede. Aber die Geschichte kam dennoch bei mir an, die Figuren interagierten. Mir wurde nicht einfach nur etwas gezeigt, ich hatte trotzdem das Gefühl, neben den Figuren zu stehen und zu erleben, was sie gerade durchmachen. Es war interessant, weil der Schreibstil wirklich anders ist und ich bereue nicht, mich für das Buch entschieden zu haben. Fernab von Mainstream und Co. Wirklich, ich empfand das als sehr erfrischend.

Die Geschichte selbst ist zu Anfang etwas verwirrend. Es geht sofort los mit der Handlung, und ich fragte mich, was eigentlich los war? Ein Unfall, eine Rettung, soweit kam ich noch mit. Dann musste ich das Rätseln lassen, denn es blieb mir nichts anderes übrig, als einfach weiter zu lesen. Die zwei Handlungsstränge sind beide auf ihre Art sehr interessant und es geht auch um mehr als einfach nur eine Liebelei. Dies zu erkennen, dauert aber und dafür muss man wirklich bis zum Schluss durchhalten. Es lohnt sich, denn ich hatte zum Ende dann das „Aha“ Erlebnis.

Natürlich gehören die zwei Handlungsstränge irgendwie zusammen, aber die Verbindungen sind nicht gleich zu erkennen. Ich will hier auch gar nichts vom Inhalt verraten, denn ich glaube, dass man ohne vorab Infos in der Geschichte versinken sollte.
Eine kleine Anmerkung hab ich dennoch: Ich hätte gerne etwas mehr von der „Nebenhandlung“ gelesen, über die Frau, die verletzt auf einer Straße auftaucht, am Anfang vom 17. Jahrhundert. Da kommt wohl mein Geschichtsinteresse hervor, aber dieser Handlungsstrang ging mir ein bisschen zu schnell.

Es ist eine sehr vielschichtige Erzählung, die auf mehreren Ebenen spielt und die mich oft zum Nachdenken brachte. Situationen, die aus dem Leben gegriffen waren und bei denen ich mich fragte, ob ich nicht genauso reagieren würde.

Das Zusammenführen der Handlung am Ende war sehr gut und ich bin wieder ehrlich, ich hatte es nicht vorausgesehen. Ich hatte nicht die blasseste Ahnung, wie das alles zusammen gehört, wer da wohin soll und was eigentlich passiert war. Das Ende setzt der schon recht mysteriösen Geschichte noch ein Krönchen auf und sorgt dafür, dass der Leser selbst noch ein paar Vermutungen anstellen kann.




„La Vita Seconda“ ist eine schöne, unterhaltsame, mysteriöse Geschichte, die zum Träumen, weinen und lachen einlädt. Der eigene Schreibstil sollte nicht schuld daran sein, auf diese Geschichte zu verzichten!




„La Vita Seconda“ bekommt von mir an dieser Stelle gute 5 von 5 Marken. Ich wurde unterhalten und obwohl ich gerne mehr von einigen Szenen gelesen hätte, ist das ja keine Kritik, sondern eher ein Lob.^^





(Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren, die allesamt bei uns im Impressum erwähnt worden sind.)
0 mal erwischt

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)