.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

10. Februar 2015

Gemeinsam Lesen #22 // Jack und Tilly



Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher die ursprünglich von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde


Gemeinsam Lesen steht auf dem Plan. Ich muss ja zugeben, dass die Aktion - so schön sie auch ist - nicht unbedingt Sub-Abbau fördernd ist. An unsere Wunschlisten wollen wir da mal gar nicht denken. :-D

Aber darum gehts ja auch, oder? Um den Austausch. Neue Bücher finden, Geschichten, die man noch nicht kennt. Oder vielleicht auch, um Bücher von der WuLi zu werfen. (Darauf hoffen wir immer wieder, aber neeeeein...).


Genug gebabbelt, auf gehts zu unseren aktuellen Büchern:


 

Ich lese aktuell 
„Haunted“ von Bentley Little
und bin bei 312 von 396 Seiten. Das Buch wird innerhalb von Alex "Ran an den Sub-Challenge" gelesen.





Momentan befinde ich mich im alten London von "One Fateful Night" zwecks einer Lovelybooks Leserunde auf der 168 Seite von 292.








„Die Pflanzen im Garten hinterm Haus waren tot.
Jede einzelne.“




„Leise schloss sie die Tür hinter sich und sah ihn an.“

- Seite 168






Jetzt kommts: Ich gucke eigentlich gar nicht gerne solche klassischen Horrorfilme. Treppen knacken, Türen gehen von alleine auf, Decken bewegen sich, man sieht im Augenwinkel bewegungen ... da könnt ich nie wieder schlafen. :-D

All das hat "Haunted". Das Buch ist wie einer dieser Filme. Treppen knacken, Türen öffnen sich, etc. Gruselig! Und ich lese es NICHT abends. Deswegen wird das Ende wohl noch etwas auf sich warten lassen. Und... es wird keine Rezension dazu geben. Das Lesen schlaucht mich schon genug. Ich frage mich, wie der Autor das schreiben konnte, ohne verrückt zu werden. :-D




EIGENTLICH renne ich vor Geschichten, die sich im alten Jahrhundert abspielen, WEG! Ich schaue gerne Filme in diesem Zeitalter, aber bei  Bücher komme ich nicht wirklich in die Geschichten rein….. :/ AUßER bei meiner geliebten „Sturmhöhe“ oder „Jane Austen´s Stolz und Vorurteil“. (Ausnahmen gibt es ja immer ^^)


*SEUUUUUUUUUUUUUUUUUUUFZ*

Aber als ich die Leseprobe auf LB las, wurde ich doch neugierig und bis jetzt gefällt es mir ziemlich gut. ^.^ Hat mich anfangs an den Film „Fanny Hill“ (kennt den wer?!) erinnert und laut Schutzumschlag ist dieses Genre  Regency Romance. ^^ Wieder was Neues gelernt. :D


4.Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?


 

WHY NOT?? Je mehr, desto besser. :-D Oder sagen wir es mal so: Wenn die Geschichte gut ist, dann braucht sie ihren Platz. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass „ Der Übergang“ von Justin Cronin oder „Das Schwert der Wahrheit“ von Terry Goodkind auf 300 Seiten genauso eindrucksvoll gewesen wären. Also NEIN, ich scheue mich nicht davor. Schließlich geht es um die Geschichte zwischen den Seiten und nicht deren Anzahl. Und wenn die Geschichte erst einmal den Leser gepackt hat, merkt dieser sowieso nicht mehr, ob er 300 oder 1200 Seiten gelesen hat.^^
Außer die Geschichte ist laaahm. Dann können sich auch 200 wie 1000 anfühlen. ^^






^^ Muss ich doch gleich mal an meinen dicken Vampir "Dark Heroine" zurückdenken: Ich scheue mich nicht davor, wenn es mich interessiert. ^^ Manche historischen Bücher allerdings verschrecken mich nochmals mit ihrer Dicke...(zuvor bereits mit ihrem Genre ^^) Also es ist Genresache und NEIN, ich scheue mich NICHT DAVOR! 

Das nächste, dicke Ding, was ich an der Angel habe ist "After Passion" und ich bin mir sicher, dass ich mich über die Dicke des Buches erfreuen werde. ^^ (Nein das alles liest sich total normal lol)


Und zu guter Letzt: 

Macht ihr auch bei der "Gemeinsam Lesen" Aktion mit? Falls ja:
Als her mit euren Links. :D Nur keine Scheu. ^.^

Was unsere Neugierde auch gerne wissen möchte:

Wie sieht´s bei euch mit der Frage 4 aus?




(Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren, die allesamt bei uns im Impressum erwähnt worden sind.)
15 mal erwischt
  1. Guten Morgen ihr beiden :)

    Ja, Tilly, ich frag mich auch immer, warum sich da einige sträuben... bei einer Trio sinds ja auch an die 1000 Seiten, die man liest, und man muss immer warten, bis es weitergeht! Wenn es allerdings zäh ist, ist ein Wälzer natürlich eine sehr unangenehme Sache :D
    Haunted hört sich ja super an, dann ist es genauso, wie ich gehofft hatte und ich werde es dieses Jahr sicher zur Halloween Zeit lesen!

    Jack, dass dich historische Romane nicht reizen ist schade, auch wenn viele sehr dick sind gibts wirklich so tolle Bücher, die einen von Anfang bis Ende mitreißen, grade die von Rebecca Gablé sind so klasse, da fliegt man richtig durch und ich finde es immer schade, wenn sie "schon" zu Ende sind ;)

    liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ihr zwei,

    Tilly, ich finde das Buch, welches du gerade liest sehr interessant und freue mich auf deine Rezi.
    Ich gebe dir übrigens recht, wenn ein dicker Wälzer sehr zäh ist, habe ich auch meine Probleme mich durchzubeißen (da wäre mir dann ein dünneres Buch mit der gleichen Geschichte lieber).

    Mit historischen Romanen kann ich auch weniger anfangen.Ich habe es mal probiert, aber es ist einfach nicht das Genre, was mich beschäftigt.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mal bei mir vorbei schauen würdet. http://der-lesefuchs.blogspot.de

    LG
    Euer Lesefuchs

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)

    Ich liebe eure Beiträge einfach, da muss man einfach schmunzeln ^^
    Also Haunted wäre so gar nichts für mich, ich lese weder Horror noch schaue ich Horrorfilme ^^
    Und einfach nur geil ^^ "Und... es wird keine Rezension dazu geben. Das Lesen schlaucht mich schon genug. Ich frage mich, wie der Autor das schreiben konnte, ohne verrückt zu werden. :-D "

    Und der Erotikroman "One Fateful Night" (ist doch einer, oder?) klingt interessant, werde ich mir definitiv näher anschauen.

    Wälzer sind bei mir so eine Sache, ich scheue mich ehrlich gesagt schon davor, vor allem wenn es eine Trio oder Reihe ist wo jeder Band mehr als 500 Seiten hat. Abbrechen ist dann auch nie so mein Ding, da habe ich dann immer "Angst" etwas wichtiges zu verpassen ^^ Aber die ein oder anderen Wälzer suben auch noch rum, unter anderem After Passion ... Und ja, auf dieses Buch freue ich mich ... :D

    LG dinchen

    AntwortenLöschen
  4. Hey ihr Zwei =)

    Tillyyyyyyyyyyyyy das Buch will ich auch lesen ^^ Das Cover ist einfach der Hammer und alleine deswegen will ich es schon haben xD
    Also ich kann keine Horrorfilme schauen (nicht mehr), da muss ich immer weggucken ^^ Aber sowas zu lesen bereitet mir dann weniger Probleme. Obwohl ich sowas schon lange nicht mehr gelesen habe. Vielleicht würde ich mir auch jetzt in die Hose machen.
    Schade das du es nicht rezensieren wirst ^^ Ich will Infoooooooos !!!!!! xD Viel Spaß noch auf den letzten Seiten =)

    Jackiiiiiiiiiiiiiiiiiii dein Buch ist nichts für mich ^^ Freut mich aber das es dir bis jetzt gefällt =)
    Und ja After Passion ist ein Wälzer xD Aber liest sich sehr gut und man merkt die Dicke nur wenn die Hand einschläft xD
    Ich hoffe sehr das dich das Buch bald erreichen wird =)

    Ihr Lieben ich drück euch ganz feste <3
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr Recht. Die Richtige story macht aus 1000 200, aber die falschen auf 200 1000. Ich ziehe die erste Variante vor und zwischendurch mal einen kurzen :)

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  6. Wundervollen guten Morgen ihr Beiden,

    *Lecker heiße Schoki mit Sahne und Marshmallows hinstell* (Kalorien werden bitte einfach ignoriert) ;-)

    Eure beiden Bücher sehen echt interessant aus.
    Wobei Tilly deins ist echt gruselig und ich kann voll und ganz verstehen warum du es bei Einbruch der Dunkelheit nicht mehr liest. Ich glaube alleine durch dieses Cover könnte ich das Buch erst gar nicht anfangen. *Kopf in den Sand steck* Ich bin ja so ein kleiner Angsthase *g*

    Jack dein Buch könnte wieder glatt was für mich sein. Altes London *seufz* traumhaft. Ich glaube das bietet sich wunderbar zum träumen an besonders im Genre Romantic.

    Und jaaaa ich bin da ganz bei euch. Wenn eine Geschichte toll ist darf sie gerne gaaaaanz lang sein. Schön darin versinken und sich in eine fremde Welt entführen lassen. I <3 it.

    Ganz liebe Knuddelgrüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow, auf Haunted bin ich jetzt richtig neugierig. Ich liebe Grusel und am liebsten so, dass ich hinterher nicht schlafen kann und das Licht anlassend mit einem Baseballschläger im Bett sitzen will (krank, oder?). Das werde ich mir definitiv mal genauer angucken.
    Das andere klingt jetzt eher nicht nach was für mich.
    Mit der Seitenzahl sehe ich es wie ihr: Auf den Inhalt kommt es an, nicht auf die Dicke.
    Aly <3

    AntwortenLöschen
  8. Grusel-Bücher!? Neeee danke! :D
    Aber es klingt schon spannend!
    Das Romance Edition Buch habe ich auch zuhause liegen =)
    Mal sehen wann ich zum Lesen komme! Diese Woche ist Karneval und nächste Woche Umzug...
    :D

    AntwortenLöschen
  9. Ok, jetzt will ich "Haunted" unbedingt lesen, denn ich LIEBE klassische Horrorfilme, die so richtig schön Gänsehaut erzeugen, ohne direkt in Splatter abzudriften! :-) Obwohl ich ein totaler Feigling bin.

    Meine beste Freundin und ich haben uns mal zusammen "The Ring" angeschaut (die japanische Originalfassung, nicht das amerikanische Re-Make), und während wir uns das angeguckt haben, haben wir zwar an den Fingernägeln geknabbert, aber noch gesagt: Pfft, sooooo gruslig, wie immer gesagt wird, ist der Film doch gar nicht!

    Tja, und dann fuhr sie nach Hause, und ich war alleine in meinem Haus, und sie war alleine in ihrem Haus... Wir haben beide die Nacht nicht geschlafen. Ich habe im Wohnzimmer den Fernseher zur Wand gedreht (wer den Filme gesehen hat, weiß warum) und meine Schlafzimmertür abgeschlossen, aber dann hatte ich Angst, das etwas zum Fenster reinkommt...

    Trotzdem schaue ich so Filme manchmal gerne, und als Buch mag ich sowas noch lieber.

    Mein Link für heute:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2015/02/gemeinsam-lesen-10022015.html

    AntwortenLöschen
  10. Ich will Haunted auch haben
    *gib gib gib gib*
    :D

    Okay, ich wusel mich erstmal weiter durch mein festa Buch durch und dann warten ja noch mehr Gruselbücher auf mich ... wäre doch jetzt Halloween, dann würde das timing auch stimmen XD

    AntwortenLöschen
  11. Ui, das sieht beides nach Büchern aus, die ich nie im Leben lesen werde XD Horror und Regency Romance, ich weiß gerade nicht, was ich schrecklicher finde ;) Wünsche euch zwei aber noch ganz viel Spaß und Spannung beim lesen :D

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag zu Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
  12. Na ihr Zwei :D
    Freut mich, dass Tilly nach der einsamen letzten Woche nun wieder ihren Jack an der Seite hat. :)
    Zu Tillys Buch: Oh man, da stellen sich meine Nackenhaare auf wenn ich das Cover nur sehe. Ich habe mir fest vorgenommen, dass ich es dieses Jahr zu Halloween fertig lese. Ich konnte das nur in Etappen lesen. Nicht lachen, aber abends bekam ich echt Panik. :D
    Zu Jacks Buch: Ich hatte das schon ins Auge gefasst, als ich die Neuerscheinungen vom Verlag durchforstet habe. Ich lese auch gern in die Richtung historisch etc... aber ich war mir nicht so sicher. Daher bin ich sehr gespannt auf deine Rezension zu dem Buch! :D

    Aus welchem Film ist den bitte die Bett-Szene. Ich weiß ganz genau ich hab sie schon einmal gesehen. Aber ich werde noch verrückt .... ICH KOMM NET DRAUF! :D

    Ich hoffe "After Passion" gefällt dir, Jack. Die 700 Seiten haben sich dort angefühlt wie 300. :D

    Wünsch euch einen schönen Abend! ♥


    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Hey ihr Zwei ;)

    Ohhhh „Haunted“. Dieses Buch habe ich mir nur wegen dem Cover zugelegt. Bis jetzt aber noch nicht angerührt ^_^

    Bin ein übelstes Weichwei. Ich schaue mir zwar sehr sehr gerne Horrorfilme an, die Location muss dann auch stockdunkel und der Sound laut sein, aber diese Geschichten zu lesen, dazu habe ich mich noch nicht durchringen können. „Haunted“ werde ich mir auf alle Fälle irgendwann mal als ersten Horror antun. (Das Geheimlabor mit den Testversuchen bzw. Testperson sind in meiner mentalen Welt schon vorhanden :D )

    Ich warte deine Rezi ab :D

    Wünsche euch noch einen schönen Dienstagabend und gemütliche Lesezeit. Ich werf mich nun aufs Sofa.

    LG Sassi aus der Tardis <3

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen ihr Beiden :)

    Das Buch, dass Tilly liest, steht schon ewig auf meiner Wunschliste..Schade das es dazu keine Rezension geben wird :P Das Buch von Jack sieht auch interessant aus, sollte ich mir mal genauer ansehen.

    Ich kann euch nur zustimmen bei Frage #4. Solange die Bücher gut geschrieben und interessant sind, ist es egal wie dick sie sind :D Habe mir für die kommende Woche auch den zweiten Teil zu Justin Cronins 'Der Übergang' zugelegt und freue mich schon drauf ihn zu lesen, wobei der mit knapp 800+ Seiten ja etwas dünner ist als der Vorgänger.

    Achja, ich bleibe mal als Leserin - mir gefällt euer Blog :)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen eurer Bücher,
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)