.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

26. Januar 2015

"In Flagranti stellt vor" . . . // #10









Durch eine tolle eBook Flashmob-Aktion auf FB ist Tilly irgendwie beim Stöbern auf Amazon beim Cowboy gelandet und dann hat sie der KT einfach zum Kaufen überredet. Was folgte? Jacks Augen mussten die ganze Nacht durchlesen, danach verfasste er sofort eine Rezension zum Buch und musste die Autorin um ein signiertes Printexemplar beten. *Nicht, dass sie jemals ne Wahl gehabt hätte, NEIN zu sagen* :D

Seitdem hat er Tilly genervt und zig andere, denn die Autorin ist irgendwie mit ihrem fragwürdigen Cowboy bei ihm hängengeblieben und bei Tilly konnte er dann auch noch einen „deutlichen“ Eindruck hinterlassen. Was jetzt nun noch folgen wird: JACK wird all ihre anderen Bücher lesen! KOMME WAS DA WOLLE! Btw ist Kerstin wieder Mal ein Indie zum Anfassen, die sich sehr über die Lesermeinung freut und auf uns einen stark bescheidenen Eindruck hinterließ. Das macht sie irgendwie nur noch sympathischer. ^^ 

Und da sie nun offiziell im Fokus der In Flagrantis steht, wird sie uns auch nicht mehr so schnell los. ^^



 

Mein spannendstes Erlebnis war mein Besuch in München. Es war im Jahr 2010. Im Frühjahr bot ich der renommierten Literaturagentur AVA international mein Manuskript zu „Scherben“ – damals noch unter dem Titel „Kammerspiel“ – an. Ich schickte ihnen eine Leseprobe und ein Exposé … und schon ein paar Wochen später forderten sie doch tatsächlich das ganze Manuskript an. Alleine das war schon ein tolles Gefühl, immerhin sind Autoren wie Sebastian Fitzek und Wulf Dorn bei ihnen unter Vertrag.

reaction animated GIF

Und dann passierte das, was ich im Traum nicht erwartet hatte: Ihnen gefiel mein Manuskript und sie wollten mich nun persönlich kennenlernen, um zu sehen, ob „die Chemie stimme“.
Also fuhr ich alleine von Hamburg nach München und kam mir ein bisschen vor wie Cinderella. In der Agentur, eine niedliche kleine Wohnung in einem Hinterhaus, saß er dann schließlich vor mir: Roman Hocke, einstiger Lektor und Freund von Michael Ende, DEM Michael Ende, und sagte, mein Roman sei ein Pageturner, den uns die Verlage aus der Hand reißen und er mich „reich und berühmt“ machen würde. Da kann man noch so bodenständig sein, man kommt nicht umhin, „STRIKE!“ zu denken!

strike animated GIF

Leider hat sich der große Roman Hocke geirrt, die Verlage hatten kein Interesse an meinem Manuskript, ich bin auch nicht reich und berühmt, und irgendwann wollte mich die Agentur wieder loswerden. Trotzdem. War schon ein tolles Gefühl, völlig gleich, wie es endete




Strukturiert, chaotisch, verplant, dialoglfixiert, verträumt



Leena aus „The Infinite Pain Trilogy“: 

»Nicht vergessen: Tür abschließen! Und haltet Euch von dunklen Gassen und Sadisten fern! Ach, und Christian Grey: Fuck off!«











Und wieder vorbei das Ganze. O.O
 GLITZRIGEN DANK Kerstin, dass du so kurzfristig mit dazugestiegen bist und uns dich so toll vorgestellt hast. ^.^
Wir hoffen, dass deine anderen Bücher uns ebenfalls so begeistern können und bedanken uns einfach für ALLES! :D
Du und dein Cowboy sind auf alle Fälle einer der Gründe, wieso wir Indies LIEBEN und alles dafür tun werden, eure Bücher auf unseren Blog bestmöglich zu präsentieren. 




Und, wie fandet ihr unser ZEHNTES „In Flagranti stellt vor“?
Wer kennt einer ihrer Bücher ?
Und was würdet ihr anhand des Buchtitels für eine Geschichte erwarten? ^^

Wir freuen uns schon auf die nächste Runde. ^.^


0 mal erwischt

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)