.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

15. November 2014

Open Minds #1 // Gewinnspiel





Gemeinsam mit der US-Amerikanischen Indie Autorin Susan Kay Quinn und ihrer verlässlichen, rechten Hand und Synchronstimme Michael Drecker, 
dürfen wir euch mit ein Gewinnspiel überfallen. 

*5 Sekunden Pause für eure Begeisterungssprünge* 

Und als wäre das nicht schon genial genug, auch noch zu einem Buch, welches dieses Jahr eines von Jacks Lieblingsbücher geworden ist! 

*30 Sekunden Pause für Jacks fanboyen*

Und falls ihr das Buch noch nicht kennt (dann seid ihr definitiv neue Blogleser bei uns ^^), aber Dystopien euer Regal beherrschen, dann haben wir für euch mal alle wichtigen Infos zum Buch auf einem Blick:



Klappentext:
Wenn jeder Gedanken liest, kann ein Geheimnis eine gefährliche Sache sein. Die sechzehnjährige Kira Moore ist eine Null, jemand der weder Gedanken lesen, noch von anderen gelesen werden kann. Nullen sind Außenseiter denen man nicht vertrauen kann, weswegen sie auch keine Chancen bei Raf hat, einem normalen Gedankenleser und ihr bester Freund, in den sie heimlich verliebt ist. Als sie aus Versehen die Kontrolle über Rafs Verstand übernimmt und ihn dadurch beinahe umbringt, versucht Kira ihre unheimliche, neue Fähigkeit vor ihrer Familie und dem zunehmend misstrauischer werdenden Raf zu verbergen.
Aber sie verstrickt sich in ihren Lügen und wird immer tiefer in eine geheime Unterwelt voller Gedankenkontrollierer gezogen. Den Verstand all derer zu kontrollieren, die ihr am Herzen liegen, ist dabei nur eine von vielen gefährlichen Entscheidungen, die noch vor ihr liegen.






So, genug Werbung für dieses tolle Buch gemacht *räusper* 
Zusammengefasst habt ihr die Möglichkeit….

1x ein Taschenbuch von Open Minds zu gewinnen
3x signierte eBooks von Open Minds zu gewinnen




Wie landet ihr im Lostopf?

Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Post, indem ihr die Frage weiter unten beantwortet. Die Länge ist egal, Hauptsache, sie wird von euch beantwortet.
Ihr könnt euch auch zwanglos extra Lose verdienen, indem ihr…

- Das Gewinnspiel auf eurem Blog oder auf Facebook erwähnt und verlinkt, oder
- Unseren Gewinnspielpost auf Facebook teilt und dabei mindestens 2 Freunde taggt, von denen ihr glaubt, dass sie das Buch auch interessieren könnte

Für beides gibt es jeweils ein Extralos.

Insgesamt könnt ihr euch drei Lose verdienen. Achtet bitte darauf, dass wir einen Einblick auf eure Werbung haben *Privatsphäre Einstellung auf FB z.B.*


Soooo das war es auch schon & wenn ihr diesen Anweisungen folgt, seid ihr im Lostopf für dieses tolle und wahnsinnig geniale Buch. ^.^


Und hier natürlich die Frage:
Was war die abgefahrenste Dystopie, die ihr bisher gelesen habt?


Wir drücken euch die Daumen und freuen uns schon auf eure Antworten. :D
Das Gewinnspiel endet am 22.11. um 23:59 Uhr.


Noch eine kleine Sache : Für die, die das Buch bereits gelesen haben und überzeugt wurden:


Es ist zur Zeit auf Lovelybooks für den Lesepreis nominiert und wenn ihr noch ein (oder zwei?!) Stimmchen übrig habt, könnt ihr  dort für das Buch abstimmen. :D
Die erste Runde läuft noch bis zum 20.11 und wenn Open Minds es in die Zweite Runde schaffen würde:












Das Kleingedruckte:
(Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Versand der Gewinne nach Deutschland - Österreich – Schweiz. Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.)

37 mal erwischt
  1. Hey meine zwei Liebsten =)
    Ein tolles Gewinnspiel und ich würde auch gern mitmachen aber ich habe das Buch ja schon ^^ Auch wenn das signiert echt reizt aber ich lasse den anderen die Chance =) Bin ja nicht gierig xD
    Ich möchte aber trotzdem gern eure Frage beantworten:
    Ich glaube ich muss hier einfach "Die Überlebenden" nennen ^^ Denn ich muss ehrlich gestehen das ich noch nicht so viele Dystopien gelesen habe aber diese hats mir angetan. Aber das wisst ihr ja ^^ Ich möchte jetzt auch nicht schon wieder in den Kreisch-Modus verfallen ^^
    Ich werde euer Gewinnspiel auf meinem Blog teilen und wünsche euch ganz viele Teilnehmer =)
    *euch umhops und knuddel*
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sooo ich hüpfe nun doch in den Lostopf ^^ Der Jack hat mich überzeugt :-p

      Löschen
  2. Huhu!

    Das find ich ja super, jetzt hab ich schon soviel von dem Buch gehört, da muss ich doch glatt mein Glück versuchen :D

    Bis jetzt hab ich ja noch nicht sooo viele Dystopien gelesen, aber einige waren schon dabei und die beste bisher war die Vollendet Reihe! Die Idee ist so faszinierend und beängstigend, super durchdacht umgesetzt und durchwegs spannend, alle drei Teile!!!
    Sunny hat ja "Die Überlebenden" erwähnt, das steht auch noch auf meiner Wunschliste, bin gespannt und hoffe, es kann mich auch so begeistern :D

    Natürlich hab ich euer Gewinnspiel auf meinem Blog geteilt: http://blog4aleshanee.blogspot.de/p/gewinnspiele.html
    und auf Facebook: https://www.facebook.com/alexandra.wolfel.1/posts/1560982447449900?pnref=story

    Trotzdem drücke ich mir mal selbst die Daumen!!! xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen bzw Mittag ;)
    Da möchte ich doch auch gerne mitmachen, das Buch interessiert mich schon länger:) Geteilt habe ich auch und getaggt:

    https://www.facebook.com/object.art.3

    Ich fand "Die letzten 12 Tage" richtig klasse, da es ganz anders war, als der Klappentext vermuten ließ. Sowas liebe ich, und dieses Buch regte mich sehr zum Nachdenken an. Wird Zeit, dass Band 2 nächstes Jahr erscheint!

    LG, Claudia :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr beiden,
    dass ist ja ein tolles Gewinnspiel. Seit ich Jacks Rezension gelesen hab, hab ich das Buch im Hinterkopf, da kommt das Gewinnspiel doch gerade recht :-) Und es ist ja zum glück auch bald Weihnachten.

    Ich muss gerade mal grübeln, was ich bisher schon so an Dystopien gelesen habe. Obwohl es mir an sich nicht so gut gefallen hat, fand ich wohl Starters und Enders von Lissa Price recht faszinierend. Die Idee, den Geist eines Menschen in einen gemietete Körper zu transferieren finde ich echt abgefahren. Auch wenn es dann an der Umsetzung gemangelt hat.

    Der erste Band von "Vollendet" wartet in meinem Regal, den sollte ich wohl endlich auch mal lesen.

    Und geteilt habe ich euer Gewinnspiel hier: https://www.facebook.com/lunasleseecke

    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hey ihr 2 Glitzer Funkel Liebchen,

    Da habt ihr euch ja mal wieder was schönes einfallen lassen und da ich das Buch noch nicht gelesen habe, Jack aber so mega begeistert ist und das wahnsinnig ansteckend ist, will ich mein Glück doch mal versuchen.

    Eine meiner fesselndster Dystopien die ich gelesen habe, ist “Artikel 5„ von Kristen Simmons.
    Auch wenn die Fortsetzung nicht mehr mithalten konnte, war der Auftakt der Trilogie für mich absolut atemberaubend und mitreißend.

    Ganz liebe Grüße und ein knuddler
    Janina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu ihr Lieben :)

    Tolles Gewinnspiel. Ich bin eigentlich nicht so Dystopien-begeistert, aber ich muss ehrlich sagen, dass dieses Buch für mich vielversprechend klingt - nicht zuletzt, weil Jack es mir schön geredet hat +g+
    Aber entsprechend meiner bisher eher kurzen Dystopie-Geschichte muss ich jetzt echt mal arg überlegen... Ich würde vielleicht nicht abgefahren sagen, aber ich mochte "Totentöchter" von Lauren DeStefano ganz gern :) Aber wie gesagt, ich hab da auch wirklich nicht so eine breit gefächerte Erfahrung, auf die ich da jetzt zurück greifen könnte.

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr zwei!
    Ich liebe Dystopien und habe bei Weitem noch nicht so viele gelesen, wie ich gerne würde.
    "Artikel 5" hat mir überhaupt nicht gefallen.
    "Schmetterling aus Staub" und "Die Selbstvergessen" haben mich mehr als positiv überrascht.
    Meine persönlichen Highlights sind jedoch die "Vollendet"-Reihe von Neal Shusterman und die Eleria-Trilogie von Ursula Poznanski.
    Liebe Grüße, Aletheia

    AntwortenLöschen
  8. Huhu ♥

    Bei eurem zauberhaften Gewinnspiel muss ich natürlich mitmachen :D Jacks Rezi-Ausschnitt klingt mega interessant und jetzt kann ich nicht anders als meine Glücksfee anzubetteln ihr Bestes zu geben. ;)
    Meine absolute Lieblingsdystopie ist definitiv die Legend-Trilogie, und müsste ich mich für einen Teil entscheiden dann nehme ich den dritten. Ein perfektes Jasi-Buch, mit tollen Protas (June ist einzigartig und Day ist - unbeschreibtlich *-*), einer spannenden Story, genialen Covern *um auch mal ein bisschen oberflächlich zu sein^^* und einer Liebesgeschichte die sich endlich mal nicht aufdrängt. Und das in Dystopieformat. SOOO TOLL! :D

    Natürlich musste ich auch für euer Gewinnspiel werben:
    https://www.facebook.com/meine.lieblingsbucher/posts/1515537652019293
    Hab auch ganz fleißig Lieblings-Carly (die MUSS hier mitmachen^^) und die liebe Lisa eingeladen.

    Danke für dieses Mega-Gewinnspiel *----*
    Allein das teilnehmen macht mich hibbelig. *gg*

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hey ihr Beiden :-)
    total abgefahren ist auf jeden Fall der Ausschnitt aus Panem. Sehr schön :D
    So Dystopie - abgefahren. Hm, Also ehrlich, etwas abgefahrenes habe ich noch nicht gelesen.
    Manche waren neu, eine andere Welt wie Godspeed oder Cassia und Ky, aber richtig abgefahren wie eben etwas abgefahren ist, leider noch nicht :/
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  10. Aloa :D
    Die liebe Alex hat mich markiert und da musste ich doch auch gleich mal reinschauen, was ihr zwei so ausheckt :D Tolles Gewinnspiel, an dem ich sehr gerne mitmache.

    Also Panem war eines meiner liebsten Dystopien, die ich gelesen habe. Aber abgefahren ist dann wohl eher "Tensistoria: Zwei Leben" von Jessica Oldach. Auch einer Indie Autorin, die eine sehr rasante und vor allem durchgeknallte Geschichte geschrieben hat ^^ Es is eigentlich viel zu schade, dass das Buch nicht so bekannt ist, da es wirklich Potenzial hat! (Mein Rezilink: http://sasija.blogspot.de/2014/08/rezension-tensistoria-zwei-leben.html)

    Möchte mir natürlich alle drei Lose ergattern *.*
    Hier mein Werbelink und die Freunde-Verlinkung (https://www.facebook.com/sasijastardis/posts/857515254268693)

    Euch noch eine schöne Zeit und viel Spaß bei allem was ihr so tut <3

    LG Sassi ;-)
    sasija.blogspot.de
    sasija[at]outlook.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    auch ich möchte mitmachen und mein Glück versuchen. :D

    Mhh, ich liebe Dystopien, aber so richtig abgefahren war noch keine. Tja, ideenmäßig sind aber zumindest Starters/Ender, Artikel 5 und dergleichen schon sehr hart. Ich denke, alles was Recht der Menschen und Forschung und sowas betrifft.

    Alles LIebe, Sophie

    AntwortenLöschen
  12. Hach wie cool! Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste, es klingt absolut nach meinem Geschmack!
    Danke für dieses wahnsinnig tolle Gewinnspiel!

    Die Frage ist echt schwer zu beantworten.... die abgefahrenste Dystopie? Was heißt denn "abgefahren"? xD
    Also, die Dystopie, die mich am Meisten gefangen genommen hat, war wohl "Legend", denn da habe ich die ersten beiden Teile nur so inhaliert und war absolut gefangen.

    Geteilt habe ich das Gewinnspiel auf meiner Blogseite: https://www.facebook.com/lesenliebentraeumen/posts/272891562834585

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Bisher habe ich selbst noch keine gelesen, wir haben lediglich einmal ein paar in der Schule besprochen wie 1984 oder Schöne neue Welt. Diese Bücher stehen auch noch auf meiner Leseliste und natürlich würde ich mich noch über eine weitere Dystopie freuen! :)

    LG Elli
    (elena.witschel@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  14. Caesar Flickermann... xD na da versuche ich doch mal mein Glück und zwar mit der Dystopie "Hungergames/ dTvP"...

    Werbung für das Gewinnspiel mache ich auf meinem Blog an der Seite und auf fb: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=350241075157971&id=100005162445838

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Oh das klingt wirklich gut und ich hatte vorher noch nichts von dem Buch gehört :)

    Ich mag am liebsten tatsächlich die Tribute von Panem
    Die Geschichte ist so toll erzählt und ich denke jeder hat mit katniss mitgelitten als sie für ihre Schwester eingetreten ist und somit zu einer Gefahr für sich selber wurde

    Ich teile das Gewinnspiel nich zusätzlich auf meiner Facebookseite mein Buch meine Welt

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe die Open Minds- Trilogie bisher nur auf Englisch, als Ebooks. Daher reizt mich das Gewinnspiel sehr.

    Die bisher abgefahrenste Trilogie, die ich gelesen habe, war "Memento" von Julianna Baggott.

    Liebe Grüße,

    Jade von Jade and her Books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Gewinnspiel noch auf der Facebook- Seite zu meinem Blog geteilt. Schaut mal: https://www.facebook.com/JadeandherBooks

      LG, Jade

      Löschen
  17. Oh man O.o Ich schleiche schon seit - gefühlten - Ewigkeiten um das Buch herum. Von dem hört man wirklich ausschließlich Gutes und der Trailer macht auch total neugierig! Ich würde gerne mein Glück versuchen!

    Die abgefahrenste Dystopie, die ich je gelesen habe?
    Mhmmm....gute Frage. Da kommen schon einige zusammen, aber "Artikel 5" von Kristen Simmons habe ich damals verschlungen und "Legend" von Marie Lu ebenfalls...es gibt eindeutig zu viele gute Dystopien und ich habe eindeutig zu wenig Fortsetzungsbänder gelesen O.o

    Lg. Tiana ^^

    AntwortenLöschen
  18. Die tollste Dystopie die ich gelesen habe, war die Amor-Trilogie von Lauren Oliver.
    Ich versuche mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

    Alles Liebe,
    Nicki

    http://nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    ich folge euch über Google :)
    Die abgefahrenste Dystopie war bisher "Die Auswahl - Cassia & Ky" von Ally Condie.

    Ich habe euer Gewinnspiel auf meiner FB Seite geteilt: https://www.facebook.com/pages/Eva-on-Line/213394355472584?fref=ts
    und auf meinem FB Profil und 2 Leute getaggt https://www.facebook.com/eva.dotzler.9

    Liebe grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  20. Hallo :)
    Die für mich abgefahrenste Dystopie war für mich bisher ,,Seelen'' von Stephenie Meyer, welche gleichzeitig auch mein Lieblingsbuch ist. Ich finde die Idee und die Umsetzung einfach toll :)
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie cool, "Open minds" steht auf meiner Wunschliste seit ich von dem Buch erfahren habe. Ich liebe Dystopien nur leider stehen noch viel zu wenige in meinem Regal.
    Die abgefahrensten Dystopien waren für mich "Starters", "Die Berufene" und "Seelen". Aber es geht bestimmt noch besser...es gibt ja so viele und ich hab erst so wenige lesen können. Ich hoffe das ändert sich. :)

    Ich würde mich riesig freuen wenn ich das Glück hätte "open minds" zu gewinnen.

    Liebe Grüße
    Melanie

    (mw-288@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  22. Huhu:)
    Die abgefahrenste Dystopie war wohl "Die Tribute von Panem" für mich, da das die erste Dystopie war, die ich gelesen habe und ich überhaupt nicht wusste was mich erwartet. Aber es gibt ja auch noch einige andere gute Dystopien.
    Ich habe das Gewinnspiel auf meiner Facebookseite geteilt:
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=842557732462530&id=634857999899172

    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  23. Huhu,
    dann versuche ich auch mal mein Glück.
    Was war die abgefahrenste Dystopie, die ihr bisher gelesen habt?
    Puh, die Frage finde ich gar nicht so einfach, aber ich glaube es ist "Die Tribute von Panem", weil sie doch sehr außergewöhnlich, emotional, krass und fesselnd ist.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, ich würde gerne ein Taschenbuch gewinnen.
    Die spannendste Dystopie war bis jetzt "Die Tribute von Panem".

    AntwortenLöschen
  25. Hi
    Ich würde auch gerne für das Taschenbuch in den Lostopf hüpfen Vllt habe ich ja bei sovielen glück was ich bezweifele :D also die beste dystopie die such ziemlich echt wäre ,ist breathe gefangen unter glas kann ich nur weiter empfehlen ,meine absolute Lieblingsreihe ;)
    Lg sarah
    Sarah.girl15@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo :D
    Jack hat mich überzeugt und ich mag das Buch auch unbedingt lesen! Ich hüpfe in den Lostopf und beanteorte die Frage. Ich hab noch nicht so viele Dystopiene gelesen. Aber die Niemandsland-Trilogie fand ich sehr gut! :D

    Liebe Grüße
    Nenatie

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    ich muss gestehen ich habe bisher noch keine Dystopie gelesen habe aber schon einiges auf dem SuB liegen, was ich unbedingt lesen möchte. "Open Minds" ist mir schon sehr oft über den Weg gelaufen und nun hast du es mir noch schmackhafter gemacht. Ich muss es einfach lesen und versuche daher einfach mal mein Glück.

    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  28. die Amor- Triologie

    AntwortenLöschen
  29. Ich würde liebend gerne mitmachen:)
    Jedoch als Print, da ich kein E-reader habe.
    Da ich erst seit kurzem angefangen habe zu lesen, habe ich noch nicht so wirklich viele Dystopien gelesen aber vor ca. einem Jahr hab ich die Maddi-Triologie gelesen, wo ich am ende geheult hatte....nicht weil das Buch traurig war sondern weil das Buch einfach zu ende war :D Zudem ist sie auch ziemlich echt gestaltet worden und man könnte davon ausgehen das dies wirklich mal passiert.
    Würde mich freuen wenn ich Gewinnen würde :)

    Liebe Grüße
    Julie

    ( julieyankee@aol.de )

    AntwortenLöschen
  30. Hallo! :)
    Ich würde gern das Taschenbuch gewinnen, da ich keinen e-reader besitze. Die Chancen sind zwar gering, aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!
    Die abgefahrenste Dystopie? Hm, ich denke "Die Tribute von Panem", einfach weil ich dadurch Dystopien kennen und lieben gelernt habe und weil die Idee gleichzeitig faszinierend und grausam ist. Ein emotionales Chaos, könnte man sagen.
    In der Sidebar meines Blogs http://golden-paperstories.blogspot.de/ habe ich das Gewinnspiel erwähnt. :)
    Liebe Grüße,
    Noemi
    nomefri@gmail.com

    AntwortenLöschen
  31. Die Gaia-Stone Reihe von Caragh O'Brien ist ziemlich abgefahren. Der erste Teil mag ja noch wie eine typische Dystopie erscheinen aber nachdem im 2. Teil die Leiche se....ne ich sag mal lieber nicht mehr. Lg Doreen

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    eigentlich bin ich ja inzwischen fast gesättigt von Dystopien, aber ich glaube für "Open Minds" würde ich bestimmt noch mal gerne in dieses Genre hineinlesen. :DD

    Die abgefahrenste Dystopie, die ich bislang gelesen habe war die "Memento"-Reihe. Die Beschreibungen der Körperverschmelzungen fand ich manchmal fast ein wenig zuviel *urks*; dennoch ist die Reihe absolut lesenswert.

    Auch die "Arkadion"-Reihe von Bernd Perplies fand ich toll, würde sie aber nicht als "abgefahren" bezeichnen. ;)

    Ich habe euer Gewinnspiel auf meiner Facebookseite geteilt: https://www.facebook.com/kaya.meyer.90/posts/580118008781798?pnref=story

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  33. Man lernt nicht aus: Dystopie - heute hier zum erstenmal den Begriff gehört. Gelesen habe ich zwar schon Dystopien (z.B. Die Tribute von Panem), möchte dann aber eine weitere hinzufügen und würde mich über das Taschenbuch von Open Minds sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,
    ich liebe Dystopien und Open Minds hört sich sehr spannend an, da würde ich gerne noch mit in den Lostopf!
    Eine Dystopie, die mich beeindruckt hat, ist Black Monday von R. Scott Reiss.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  35. die abgefhrenste war glaube ich Die Auswahl von Ally Condie für mich - meine erste Dystopie die ich total freakig fand, ich liebe sie aber bis heute <3 ich hätte gern das taschenbuch, da ich keine ebooks lese :)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)