.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

30. Juni 2014

"Wie Flammen auf Eis" von Alexandra Stefanie Höll / Rezension



Alexandra Stefanie Höll wurde 1975 in Bühl/Baden geboren.Nach dem Abitur am technischen Gymnasium folgte das Studium an der Fachhochschule für Finanzen in Ludwigsburg, das sie 1998 als Dipl. Finanzwirtin beendete. Seit 1999 ist sie in der Finanzverwaltung tätig.Schon als Teenager verschlang sie einen Roman nach dem anderen und war praktisch ständig mit Büchern unterm Arm anzutreffen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. In 2006 begann sie, quasi über Nacht, selbst mit dem Schreiben. Ihre Geschichten bewegen sich im Bereich Liebesroman, gewürzt mit einem Hauch Abenteuer und Spannung. Derzeit arbeitet sie an ihrem fünften Roman.


Sie hatte nie vor, einen Traummann zu heiraten. Schon gar nicht diesen!

Eigentlich wollte die junge Polizistin Evelyn Lauinger während ihres Las Vegas-Trips nur einen Blick auf den atemberaubenden Schauspieler Kenan Shaw werfen. Damit, dass sie wenig später lediglich in Unterwäsche in dessen Pool landet, hätte sie nicht im Traum gerechnet. Der nächste Morgen beginnt mit einem Schock, als beiden schlagartig klar wird, dass sie irgendwann in der vergangenen Nacht geheiratet haben und eine Scheidung vorerst unmöglich ist. Doch das bleibt bei Weitem nicht ihr einziges Problem, denn bald darauf beginnt ein gefährlicher Stalker, Attentate auf Kenan zu verüben …








Was passiert, wenn zwei Dickköpfe, zwei verschiedene Welten und Leben, die sich auf den ersten Blick absolut nicht ähneln, durch einen dummen Fehler zueinanderfinden MÜSSEN?! Es passiert das, was passieren muss: Chaos hoch zehn und ein Sturm an Gefühlen. Alexandra Stefanie Höll hat uns in ihre Geschichte gezogen und nun wollen wir sie nicht mehr gehen lassen. 


Unsere bisher gelesenen Bookshouse Autoren sind bei uns momentan neben den Indies ganz oben an der Spitze und das hat einen ganz bestimmten Grund: Sie wissen, wie und was sie schreiben müssen, um ihre Leser zu fesseln und schrecken auch nicht davor zurück, uns mit vielleicht bekannten „Ideen“ neu zu überraschen

Wer eine flache Handlung und dumme Charaktere sucht, ist hier mehr als falsch. Fesselnde, hochemotionale Handlungen treffen auf dickköpfige, lebensechte Charaktere und das Ergebnis lässt den Leser in einem Strudel von Gefühlen und sehr lautem Schweigen untergehen. Man kann nur gerettet werden, in dem man nicht aufhört, die Geschichte zu lesen. Ganz einfach.



"Wie Flammen auf Eis" von Alexandra Stefanie Höll bekommt von uns ohne Frage und ohne lange überlegen zu müssen ganze und volle und vollkommen Emotionsgeladene 5 von 5 Marken. Wir bekamen einen Cocktail gemixt, der uns noch lange in Gedanken bleiben wird, aber ohne das wir den unliebsamen Geschichten-Kater auskurieren müssen














(Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren, die allesamt bei uns im Impressum erwähnt worden sind.)
2 mal erwischt
  1. Ach wie toll! =) Bei der Aktion hätte ich auch zu gerne mitgemacht, jetzt weiß ich ja was ich verpasst habe ^^.

    Wie immer eine tolle Rezi, ich muss sowieso sagen, dass Bookshouse viele interessante Titel im Programm hat. Mal sehen was alles bei mir im Bücherregal landen wird *wo nehme ich nur mehr Platz her?*. =)

    *knuff* ihr Beiden! =)

    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca!
      Ja, ich hab auch lange auf Jack eingeredet bis er endlich^^ dort angerufen hat. Wir haben es nicht bereut, aber sowas kann man ja auch nicht vorher wissen. Wir hätten genauso gut auch ein schlechtes Buch erwischen können. Obwohl du schon recht hast und Bookshouse uns bis jetzt mit seinem Programm auch immer überzeugen konnte. Wenn du das Buch lesen willst, musst du mal auf LB gucken, dort ist aktuell eine Lesrunde. Ansonsten hätten wir da noch eine gefühlte tausend Meter lange Empfehlungsliste mit Bookshouse Autoren, die du unbedingt lesen musst.

      LG
      Tilly <3

      Löschen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)