.sidebar h2{ text-align: center; }#layout #sidebar { display: none !important }/** * Suchfeld mit Lupe */ .searchfield{ position: relative; border: dotted 1px #D6D4D5; padding: 3px; background: url(https://googledrive.com/host/0Bz6HRVCs7oBaS0R2cTFvRDM4bzA/) no-repeat right; width: 150px; transition: .3s linear; font-family: Arial; } .searchfield:Focus{ border: solid 1px #D6D4D5; width: 170px; transition: .3s linear; } -->

3. März 2014

Schreib - und Erzählstil des Monats




Da wir immer mal wieder weg vom Main – Stream und rein ins Sonderbare wollen, dachten wir, dass es mal an der Zeit ist, jeden Monat ein bestimmtes Buch oder Autor, oder was auch immer alles mit einem Buch zu tun hat, zu „krönen“.

Diesen Monat fangen wir also endlich damit an und „bekrönen“ Robert Odei´s „Gottes Zirkus“ zum „Schreib – und Erzählstil des Monats“. 


Schon mit seinem Roman „Traum des Stiers“ konnte er uns in eine Welt abseits der Unseren führen und den Leser Tagelang darin gefangen halten.
Das hatte viele, verdammt viele Gründe, weshalb Jack auch keine Chance hatte, seiner Anthologie-Sammlung „Gottes Zirkus“ zu entkommen. 



Hier findet ihr die Rezension zu dem Buch: 

Und wieso „krönen“ wir das Buch und den Autor?
Was hat er denn, was andere nicht haben?
Nun *räusper* da wir uns kurz fassen und keinen Roman verfassen wollen, sagen wir es kurz und knackig: Er ist anders – in jeglicher Hinsicht. Selbst wenn seine Geschichten nicht jedermanns Sache sind, MUSS man seinen Schreib – und Erzählstil einfach mal erlebt haben. Er geht unter die Haut, in den Verstand, nistet sich da ein und Robert Odei könnte den größten Unfug in eine Geschichte packen: WIR wären immer noch begeisterte Fans. Das alles kann dieser Autor alleine mit seiner Art des Schreibens und Erzählens bewerkstelligen.

Von seinen genialen Ideen fangen wir hier gar nicht erst an, denn die spielen wieder in einer ganz anderen Liga, die den Rahmen sprengen würden. Versucht einfach mal einen Autor zu finden, dessen Schreiberei so prägnant und auffällig ist, dass die Storyline zur Nebenshow wird?! Daher ist „Gottes Zirkus“ nun unser „Schreib - & Erzählstil des Monats“ geworden und wir hoffen, dass wir das Glück haben werden, noch weitere Geschichten von ihm lesen zu dürfen.

Jetzt verabschieden wir uns mal und hoffen, dass ihr euch nicht die Chance entgehen lasst, für nur 0,99€ auf Amazon diese gute Anthologie zu erwerben. Zu diesem Preis ist das Buch ja schon fast geschenkt. ^.^









(Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren, die allesamt bei uns im Impressum erwähnt worden sind.)
1 mal erwischt
  1. Heyhey ihr Beiden! =)

    Die Idee finde ich wirklich gut und ich finde es toll, dass ihr euch Sachen überlegt, die euch abheben lassen, von der Masse an Bücherblogs! =D
    Sobald ich (irgendwann...^^) einen Reader besitze, werde ich mir sicherlich auch dieses Buch holen. Ihr habt Recht: 99 Cent sind fast geschenkt! =)

    Einen tollen Start in die Woche wünsche ich euch!

    Bianca

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben - hier könnt ihr alles loswerden, was euch so auf den Herzen liegt. ^.^ Wir versuchen auch so schnell wie möglich auf eure Kommentare zu antworten. :D

Labels

(26) 0 (5) 1 (13) 2 (27) 2 1/2 (1) 3 (63) 4 (122) 4 1/2 (1) 5 (178) A.P.P. (1) Aeternica (2) Aktion (4) Aktuell (28) Albrecht Knaus (1) Amrûn (34) Anthologie (23) Arena Verlag (2) arsEdition (2) Art Skript Phantastik Verlag (10) atb (1) Autorenleben (1) Balladine Publishing (1) Bastei Lübbe (6) Begedia (4) Beltz (1) Bianca Gastrezi (3) bittersweet (2) Blanvalet (4) Blog dein Buch (9) Blogtour (30) BlogtourKnigge (5) bloomoon (1) BOD (1) Boje (1) books2read (3) bookshouse (5) Bookspot (1) btb (1) btb Verlag (1) Buch des Monats (12) Buch vs. Film (3) Buchbesprechung (3) Buchmesse (6) Buchvorstellung (1) carl´s books (2) Carlsen (4) cbj (2) cbt (6) Challenge (6) Coppenrath Verlag (4) Cordula Broicher (1) Deuticke Verlag (1) Die Liga der Besonderen (5) dotbooks (2) dp (4) Drachenmond (8) Drama (1) Droemer (1) dumont (1) Dystopische Literatur (3) e-short (1) EDITION TAKUBA (1) Egmont INK (2) Eisermann Verlag (1) fantastic shades (1) Feelings (1) Fischer Sauerländer (2) FJB (5) Flashback (12) Gemeinsam Lesen (25) Gewinnspiel (60) Goldmann (8) HarperCollins (3) Heartbeat Books (1) Heyne (18) HEYNE Fliegt (9) Im.press (9) In Flagranti stellt vor (14) Indie (181) Indieversum (1) Interview (7) ivi (4) Jack (179) Jack & Tilly (111) Jane Doe (1) Jastina (1) Joan Smith (7) John Doe (4) Klappentext-Donnerstag (2) Knaur (11) Koios Verlag (3) Kolumne (8) LBM (1) Lesenacht (1) Leserunde (1) Lesung (1) Limes (2) Loewe (1) Lovelybooks Leserunde (22) Lucid Dreams (2) Luzifer Verlag (4) Lyx (2) Maibook (1) Mandala Verlag (1) MIRA Taschenbuch (2) Montagsfrage (1) Neues aus dem Indieversum (12) Neues Regalfutter (42) Oetinger (6) ohneohren (1) Papierverzierer Verlag (8) Penhaligon (3) Periplaneta (4) PIPER (4) Plaisir D´amour (1) PRovoke Media (1) Qindie (67) Ravensburger (2) Rezension (406) Romance Edition (1) rororo (1) Schnelle Nummer (5) SerienRezension (7) Siebenverlag (2) Sperling Verlag (1) Statistik (20) SuB Abbau (3) Sutton (1) Tag (7) Tilly (251) TTT (9) Ueberreuter (3) Ullstein (1) Update (1) Vorstellung (2) Weltenschmiede (2) Weltenwanderer (1) Wunsch der Woche (1) Zwischenpost (116)